Was Frauen wollen: Das wünscht sie sich von ihrem Partner

Was Frauen wollen

Was Frauen wollen

Sie haben nach Was Frauen wollen gesucht? Viele Männer sind auf der Suche nach Ihrer Traumfrau – ob nun bei einer Partnervermittlung oder ganz analog. Dabei stellt sich oft die Frage: Was wollen Frauen eigentlich? Selbst Sigmund Freud befasste sich jahrelang mit der kniffligen Thematik. Doch trotz großer Erfahrung mit der Psychologie der weiblichen Seele ist es auch ihm nicht gelungen, die Frage abschließend zu beantworten. Höchste Zeit, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. 
Anleitung zum Verstehen einer Frau:

Kraft und Einfühlungsvermögen – Warum Mann beides braucht

Die Psyche einer Frau – insbesondere in Sachen Partnerwahl – ist weitaus komplexer und vielschichtiger als die eines Mannes. Das kommt nicht von ungefähr: Evolutionsbedingt suchen Frauen nach dem idealen Partner. Dieser muss schließlich gute Anlagen besitzen, die er an seine Nachkommen weitergeben kann. Doch wie sieht ein solcher Partner überhaupt aus?
Der ideale Mann ist nicht nur stark genug um Frau und Kind zu beschützen, er ist auch loyal und zuverlässig, um die Familie zu versorgen.
Aus heutiger Sicht ist Stärke bzw. Kraft zwar nicht mehr überlebenswichtig, dennoch löst ein gut gebauter Mann ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit bei einer Frau aus und gilt als Indiz für gute Erbanlagen. Viel Wichtiger sind in heutiger Zeit aber noch die Werte Loyalität und Zuverlässigkeit, die damals wie heute Bestand haben. Denn: Zusammenhalt und Gemeinschaft ist für den Menschen beinahe lebenswichtig.

Der Wunsch danach, verstanden zu werden und im Gegenüber Zärtlichkeit und Herzlichkeit wiederzufinden, begründet sich in der Sorge um den Nachwuchs. Denn Warmherzigkeit signalisiert Einfühlungsvermögen und letztlich einen guten Umgang mit den Kindern, einhergehend mit der Fähigkeit seine eigenen Bedürfnisse hintenan stellen zu können.

Fazit: Wesensmerkmale wie Zärtlichkeit, Herzensgüte und Aufrichtigkeit sind für alle Frauen dieser Welt die wichtigsten Indikatoren für eine ernsthafte Bindung. Diese These veröffentlichte der Evolutionspsychologe David M. Buss schon Ende der Neunzigerjahre in einer groß angelegten interkulturellen Studie.

Charakter bitte

Wohlhabend, gutaussehend und stilvoll soll er sein, ein wahrer Gentleman mit Klasse. 
Was sich anhört wie ein Klischée, entspricht tatsächlich noch immer den Wunschvorstellungen vieler Frauen weltweit. Vielfach ist die Vorstellung des „Versorgers“ beständig in den Köpfen der Frauen verankert, weshalb die Finanzkraft des potentiellen (Ehe-)Partners noch immer eine elementare Rolle spielt. Übrigens völlig losgelöst von politischen Überzeugungen, der Religion oder der Ethnie einer Frau.
Eine Vorliebe für ältere Männer ist ebenfalls auf den Versorger-Gedanken zurückzuführen: Von einem höheren Lebensalter wird unmittelbar auf mehr Wohlstand, einen höheren gesellschaftlichen Status, sowie eine gewisse emotionale Reife geschlossen.

Doch keine Sorge! Dass Frauen den Status eines Mannes höher bewerten als umgekehrt, bedeutet nicht gleichzeitig, dass jede Frau das Materielle in den Fokus stellt. Einer internationalen Befragung zufolge ist es lediglich für jede dritte Frau wichtig, dass ihr Mann mehr verdient. Jede sechste würde sich teure Geschenke wünschen.

Ihr Wunschzettel
Natürlich: Jede Frau ist anders und hat darum auch individuelle Vorlieben – doch es gibt Gemeinsamkeiten. Diese haben wir hier für Sie gesammelt:

1. Gefühle

„Echte Männer weinen nicht“, „Ein Indianer kennt keinen Schmerz“, „Bist du ein Mann oder eine Maus“ – So ziemlich jeder Mann hat mindestens einen dieser Sätze von seinen Eltern, großen Geschwistern oder Freunden schon gehört. Die Erziehung zum „echten Mann“ beginnt schon in der Kindheit und vermittelt, mehr oder auch weniger subtil, dass Emotionen zu zeigen ein Zeichen von Schwäche ist. Tatsächlich gefällt es Frauen jedoch, wenn ein Mann seine Gefühle zeigen kann. Dabei möchte sie sich zwar nicht wie eine Mutter vorkommen, die ihr Kind tröstet, doch die Mitte macht’s. Hier gilt: weder Macho noch Memme, sondern ein Partner, der vertrauen und sich emotional öffnen kann.

 2. Zuhören

„Männer hören nie zu.“ Klassische Beschwerde einer Frau…
Will eine Frau wichtige Termine besprechen oder sich einfach ein wenig unterhalten, kann es schon mal vorkommen, dass der männliche Gesprächspartner nur die Hälfte mitbekommt oder die zweite Hälfte vergisst. Dieses wird ihm dann zum Verhängnis und schnell als Desinteresse ausgelegt – auch wenn das gar nicht unbedingt zutrifft. Also immer schön zuhören und Pläne, Namen und Termine merken. Nachfragen erwünscht! Denn das signalisiert wiederum Interesse und zeigt, wieviel ihm an ihr liegt.

3. Zuverlässigkeit

Die Tage, in denen das Männerbild von schweigsamen, harten, muskulösen Männern geprägt wurde, sind längst Geschichte. Heute zählen Werte wie Zuverlässigkeit, Emotionalität und Intelligenz. Frauen wünschen sich einen Partner an ihrer Seite, der zu seinem Wort steht, Termine einhält und für sie da ist, wenn sie ihn brauchen. Denn Verlässlichkeit ist insbesondere für die Familienplanung wichtig. Frau will sich in jeder Situation auf ihren Partner verlassen können.

4. Humor

Sowohl Männer als auch Frauen wünschen sich einen Partner, mit ähnlichem Humor und gemeinsam lachen zu können. Das bedeutet nicht, dass Sie beide jeden Witz lustig finden müssen. Wichtig ist es, grundsätzlich viel gemeinsam lachen zu können und auch sich selbst dabei nicht immer zu bierernst zu nehmen. Lachen setzt immerhin Endorphine frei, hält gesund, macht Spaß und ermöglicht es, auch ernste Situationen leichter zu händeln.

5. Aufmerksamkeit

Es muss nicht unbedingt das Segelflugzeug mit Liebesbanner sein. Die meisten Frauen geben in Umfragen an, es seien die kleinen Aufmerksamkeiten im Alltag, die große Wirkung haben. Hier punkten die Herren der Schöpfung also damit, aufmerksam zu bleiben. Trägt sie ein neues Kleid oder war beim Friseur? Ein Kompliment schadet nie und signalisiert Aufmerksamkeit. Auch kleine Geschenke wie die Lieblingsblumen oder Pralinen neben einem Wort der Wertschätzung wirken wahre Wunder. Ebenso wie die schönste aller Aufmerksamkeiten – sofern sie ehrlich und authentisch gesagt wird: Ich liebe dich.

6. Ehrlichkeit

Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit sind für Männer und Frauen gleichermaßen Werte, die besonders großgeschrieben werden. Wer zu sich, seinem Wort und seinen Taten steht, ist klar im Vorteil. Es beweist Rückgrat und Integrität. Ehrlichkeit, gerade wenn es einmal unangenehm wird, ist zudem ein großes Zeichen von Vertrauen und Respekt.

7. Treue

Treue ist Frauen in einer Partnerschaft besonders wichtig. Es schmeichelt, zu wissen, die eine zu sein. Auf der anderen Seite entsteht Vertrauen und sie wird ihren Mann guten Gewissens mit seinen Freunden um die Häuser ziehen lassen. Ist das Vertrauen einmal geschädigt, gibt es kaum einen Weg zurück.

8. Intelligenz

Intelligenz hat einen hohen Attraktivitätsfaktor. Damit ist kein Hochschulabschluss gemeint, doch jeder hat unterschiedliche Interessen und Fähigkeiten und kann diese auch bei der Partnersuche wohldosiert einsetzen. Während der einen Frau handwerkliches Geschick imponieren mag, verfällt die nächste Musikalität, technischem Know-How oder besonderen Fremdsprachenkenntnissen. Ciao bello!

Nun wären Frauen aber nicht Frauen, wenn es das gewesen wäre. 
Die Tipps sind mit Sicherheit eine große Hilfe, bestenfalls sind aber nicht alle gleichzeitig wahrzunehmen. Denn ein Mann, der einer Frau jeden Wunsch von den Lippen abliest, erweckt schnell den Eindruck, ihr hinterherzulaufen.

Ergo: Die Mischung macht’s! Sensibel, ehrlich und zuverlässig, aber zugleich die eigenen Bedürfnisse klarstellen.

Anzeichen, dass SIE das Interesse erwidert

Gerade in der Kennenlernphase ist es nicht immer einfach zu deuten, woran man(n) bei seinem Gegenüber ist. Diese Zeichen helfen dabei:

1. Sie sucht die Nähe

Sie sucht den Kontakt? Hat entweder die Hand auf seinem Bein, rückt sein Shirt gerade und nutzt kurzgesagt jede Gelegenheit, Nähe zu schaffen? Das ist ein klares Zeichen, dass sich hier noch mehr entwickeln könnte.

2. Kleine Fehler bemerkt sie gar nicht

Frauen sind oftmals anspruchsvoll und kritisch und auch Kleinigkeiten fallen ihnen auf. Wenn die Traumfrau plötzlich so manchen Fauxpas gar nicht zu bemerken scheint, ist das ein klares Anzeichen dafür, dass sie verliebt ist und durch die rosarote Brille schaut, durch die sie nicht mehr alles sieht.

3. Sie ist interessiert

Von Kindheitsgeschichten, über Begebenheiten aus dem Freundeskreis, bis hin zu den Wünschen hinsichtlich Familienplanung – Sie will alles wissen. Das ist ehrliches Interesse und damit ein gutes Zeichen.

4. Immer dabei

Wenn die Traumfrau mit zum Fußball, in die Kneipe oder zum Golfen will: Einfach mal Ja sagen. Denn sie will offensichtlich mehr davon sehen und signalisiert eindeutig Interesse, tiefere Einblicke in sein Lebensumfeld nehmen zu wollen.

5. Mit Rat und Tat

Sei es eine Präsentation für die Arbeit, die Auswahl des richtigen Anzugs oder vielleicht auch die Erinnerung an wichtige Termine: Sie hört zu und steht mit Rat und Tat zur Seite. Ein klares Signal, dass sie ein fester Lebensbestandteil werden möchte.

6. Sie nimmt sich die Zeit

Sie ist vielbeschäftigt: durch Beruf, Freunde, Familie und Hobbys. Doch trotz des vollen Terminkalenders nimmt sie sich immer wieder auch die Zeit zu zweit. Da wurde wohl jemand in den eigenen Rhythmus integriert?

7. Darf ich vorstellen?

Geht es daran, den Partner der Familie oder den Freunden vorzustellen, ist dies ein eindeutiges Zeichen dafür, dass es „ernst“ ist/wird. Schließlich stellt man seinen Lieben nur dann „den Neuen“ vor, wenn sich eine langfristige Beziehung anbahnt.

8. Gemeinsame Pläne

Wenn die Pläne langsam weiter vorausgehen als nur bis zum kommenden Wochenende, ist das ein offensichtliches Signal. Kurz- und mittelfristige Planungen, die gemeinsam vorgenommen werden, stehen für Verbindlichkeit. Spätestens wenn es um die Planung des nächsten Urlaubs geht.


Partnerbörsen nach Beliebtheit *

Was hast du zu verlieren? Du kannst in der Regel jede Partnerbörse kostenlos testen. Unsere Empfehlung: Melde dich einfach kostenlos bei allen großen Börsen an und finde heraus, welche der Plattformen dir am besten gefallen. Heute ist das Online-Verlieben etwas ganz natürliches und macht vielen Menschen große Freude. Mit einem Klick kommst du direkt zur entsprechenden Partnerbörse oder ließ dich einfach weiter zum Thema bei Liebesleben ein.


» Parship

90%

» Elitepartner

80%

» NEU.de

65%

» Lovescout 24

60%

» LemonSwan

50%


* Ausgewertet auf Basis der Klicks auf unserer Webseite.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Lesermeinung
Author Rating
51star1star1star1star1star