Partnersuche im Internet

Partnersuche im Internet

Oktober 12, 2018 12:00 pm Veröffentlicht von

Partnersuche im Internet – Einführung

Die Partnersuche im Internet kann ein recht schwieriges Unterfangen sein, wenn man einige wichtige Grundregeln nicht befolgt. Wir werden in diesem Ratgeber ein paar Tipps vermitteln, mit denen Sie hoffentlich bald einen Partner an Ihrer Seite haben werden.

Wie finde ich einen Partner im Internet?

In der heutigen Zeit ist es ganz einfach einen Partner im Internet zu finden. Die Auswahl der Dating Portale ist so groß wie noch nie und gleichzeitig auch die Zahl der dort angemeldeten Nutzer. Vor einigen Jahren war Dating im Internet noch ein Tabuthema, glücklicherweise hat sich das geändert.

Welche Arten von Dating Portalen gibt es?

Grundsätzlich gibt es klassische Dating Portale, Flirtchats und Dating-Apps. Es gibt zwar noch einige weiter Kategorien aber im Prinzip beschränkt es sich im Großen und Ganzen auf diese drei. Bei einem klassischen Dating Portal steht die Erstellung eines Profils und das Beantworten umfangreicher Fragebogen an erster Stelle. Dadurch versucht die Partnerbörse die passenden Partner für Sie zu finden. Erstaunlicherweise funktioniert diese Methode recht gut und man findet dadurch sehr viele Gleichgesinnte. Bei einem Flirtchat steht das Profil im Hintergrund, hier geht es darum schnell Kontakt zu dem anderen Geschlecht aufzunehmen. Erfahrungsgemäß melden sich hier aber eher Leute an, die kein ernstes Interesse an einer Partnerschaft haben. Zu guter Letzt gibt es noch jede Menge Dating-Apps. Bei diesen Apps sind Fotos das Wichtigste. Eine der bekanntesten Dating-Apps ist Tinder. Dort wischt man entweder nach links oder rechts, je nachdem ob einem das Gegenüber gefällt. Tinder hat den Ruf eher für oberflächliche Bekanntschaften gemacht zu sein.

Fakt: Jede vierte Beziehung beginnt im Internet

Online-Partnerbörsen sind der erfolgreichste Flirtort – Mehr als 20% der Paare lernen sich hier kennen

zum Partnerbörsenvergleich

Sind kostenlose/kostenpflichtige Anbieter besser?

Grundsätzlich bieten kostenpflichtige Anbieter bessere Funktionen als kostenlose Anbieter. Darüber hinaus sind bei den kostenlosen Portalen auch meist zu wenige Nutzer angemeldet. Gerade Frauen sind dort deutlich in der Unterzahl. Auch wenn es verlockend sein mag nichts für das Dating im Internet zu bezahlen, so ist es doch der Weg mit den geringsten Erfolgsaussichten.

Wie hoch stehen die Erfolgschancen bei der Partnersuche im Internet ?

Mit etwas Engagement werden Sie bald den richtigen Partner an Ihrer Seite haben. Um die beste Datingseite zu finden können Sie sich auch diesen Vergleich ansehen: https://liebesleben.net/partnerboersen-vergleich/.

Was sollte man vermeiden?

Die Fotos sind beim Dating im Internet mitunter das Wichtigste. Sie vermitteln einen ersten Eindruck und der hat bekanntlich keine zweite Chance. Wählen Sie also am besten Fotos aus, die Sie während eines Urlaubs oder bei der Ausübung einer Sportart gemacht haben. Übertreiben Sie es auch nicht mit dem Kontakt. Je öfter Sie sich beim Gegenüber melden, desto uninteressanter werden Sie in den meisten Fällen. Machen Sie sich rar, was nicht heißen soll einmal in der Woche zu schreiben aber auf keinen Fall stündlich hin und her schreiben.

Warum ist es wichtig vor dem Date zu telefonieren?

Am Telefon bekommt man einen besseren Eindruck als über lange Texte. Leider baut man dadurch mit der Zeit Luftschlösser auf, die manchmal nicht der Realität entsprechen. Treffen Sie sich mit Ihrem Schwarm aus dem Internet unbedingt so schnell wie möglich. Das soll nicht heißen, dass nach ein paar Stunden das erste Date stehen muss aber vermeiden Sie monatelanges texten mit dem potentiellen Partner.

schnell und einfach den richtigen Partner finden

zum Partnerbörsenvergleich

Sollte ich Freunden von der Partnersuche im Internet erzählen?

Es ist mittlerweile nicht mehr peinlich jemanden im Internet kennenzulernen. Ein großer Teil der Partnerschaften kommt durch Dating Portale zustande. Sie müssen Ihren Freunden also nicht erzählen, dass Sie den neuen Partner beim Einkaufen zufällig über den Weg gelaufen sind.