Partner kennenlernen

Partner kennenlernen

November 1, 2018 12:00 pm Veröffentlicht von

Partner kennenlernen – Einführung

Die große Liebe kann an jedem Ort warten. Um einen neuen Partner kennenlernen zu können, gibt es unterschiedliche Wege und Möglichkeiten. Welche Faktoren beim Kennenlernen eines Partners eine Rolle spielen, wird im folgenden Artikel erwähnt.

1) Ort der Begegnung

Ein neuer Partner oder die große Liebe können einem an jeder Stelle begegnen. Egal ob Supermarkt, im Park, im Kino, auf dem Flohmarkt oder im Fitnessstudio. Es gibt zahlreiche Orte, um einen neuen Menschen kennenzulernen. Der einzige Fehler der nicht gemacht werden darf, ist daheimbleiben. Nur in ganz seltenen Fällen handelt es sich beim Mitbewohner um den Traumpartner. Deswegen empfiehlt es sich verschiedene Orte zu besuchen, die einem Spaß machen. So ist die Chance hoch, einen Partner mit den glichen Interessen kennenzulernen.

2) Zeit der Begegnung

Neben dem Ort spielt auch die Zeit eine wichtige Rolle. Viele Menschen denken, dass sie ihren neuen Partner nur an bestimmten Zeiten antreffen können. Allerdings ist es völlig egal, ob morgens, nachmittags, abends oder nachts. Im Grunde genommen kommt es darauf an, wie zufrieden die Person in diesem Moment ist. Der neue Partner lässt sich an jedem Ort zu einer beliebigen Zeit treffen. Auf keinen Fall sollte man an sich zweifeln. Dabei handelt es sich oft nur um Einbildungen.

Fakt: Jede vierte Beziehung beginnt im Internet

Online-Partnerbörsen sind der erfolgreichste Flirtort – Mehr als 20% der Paare lernen sich hier kennen

zum Partnerbörsenvergleich

3) Erstes Kennenlernen

Sobald ein neuer Partner kennengelernt wurde, kommt es unweigerlich zur ersten Begegnung. Dort gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um den Partner kennenlernen zu können. Hier kann man zu allen möglichen Tricks greifen. Egal ob ein zufälliges Aneinander stoßen oder das erste Hallo. Im Prinzip kann alles versucht werden, jedoch sollte man sich auch trauen.

4) Small Talk

Beim ersten Small-Talk gibt es ebenfalls auf bestimmte Dinge zu achten. Vor allem beim Small-Talk gibt es ein paar Tabus. Da es sich beim ersten Kennenlernen handelt, sollte man nicht zu viel reden aber auch nicht zu wenig reden. Hier gilt es ein gesundes Mittelmaß zu finden. Auch Kichern, Nuscheln oder unbeholfen in den Haaren herumspielen hilft nicht weiter. Auf keinen Fall sollten über Themen wie Krieg, Krankheit oder Ex-Partner gesprochen werden. Das stößt nicht nur ab, sondern hinterlässt auch einen schlechten Eindruck. Das gleiche gilt für Politik.

5) Das Wiedersehen

Ob es zu einem Wiedersehen kommt, hängt vom folgenden Fall ab. Um mit der anderen Person in Kontakt zu bleiben, benötigt es mehr Informationen. Hier sollte man sich trauen und gegebenenfalls nach der Nummer fragen. Ein Versuch ist es definitiv Wert. Bei einer Absage sollte die Person so schnell wie möglich vergessen werden, da anscheinend kein Interesse besteht. Weiterhin besteht die Möglichkeit sich zu verabreden oder an einem bestimmten Ort wiederzutreffen. Je nachdem wie das Gespräch läuft, kann es zum ersten Date kommen. Letztendlich benötigt es Mut und Selbstvertrauen, die Person anzusprechen.

6) Partner auf den zweiten Blick erkennen

Oft erkennen wir beim genaueren Hinsehen, ob uns eine Person gefällt oder nicht. Deswegen sollte man auch bei bekannten Personen lieber zwei Mal hinschauen. Eventuell wurde etwas übersehen.

schnell und einfach den richtigen Partner finden

zum Partnerbörsenvergleich

7) Freunde von Freunden kennenlernen

Eine weitere Möglichkeit ist die Bekanntschaft mit den Freunden der eigenen Freunde. Die Chancen stehen meist gut, wenn Personen mit den gleichen Interessen getroffen werden. Am besten kommt man mit den Freunden ins Gespräch, die man noch nicht so gut kennt. Eventuell lässt sich der neue Partner in ihm finden.

Fazit

Heutzutage spielt Zeit und Ort keine Rolle mehr, wenn es um das Kennenlernen eines neuen Partners geht. Egal ob im Fitnessstudio oder im Sportclub, letztendlich muss man nur unterwegs sein. Je nach Gespräch und Situation können weitere Treffen arrangiert werden.