Partner finden mit 50

Partner finden mit 50

April 15, 2018 2:07 pm Veröffentlicht von

Partner finden mit 50 – Einleitung

Sie haben nach Partner finden mit 50 gesucht? Die Partnersuche ist eines der allgegenwärtigsten Themen überhaupt. In Liebesfilmen, Ratgebern oder im Radio (durch Liebeslieder) werden wir mit dieser Problematik überschwemmt. Egal, ob man jung oder alt, arm oder reich ist, die Suche nach dem Partner für die Ewigkeit durchzieht alle Bereiche unseres Lebens und unseres Alltags. Mit fortgeschrittenem Alter wird es aber unzweifelhaft immer schwieriger, einen solchen Partner zu finden. Sei es, dass viele Menschen in diesem Alter bereits lange verheiratet sind oder eine solche neue Herausforderung scheuen, die Partnersuche wird mit den Jahren alles andere als einfacher. Was aber ist zu tun, wenn man sich mit 50 einsam fühlt und wieder einen Partner sucht?

Im Folgenden gibt dieser Artikel einige Tipps zum Thema „Partner finden mit 50“.

Partner finden mit 50 – Tipps

Tipp 1: Das richtige Maß an Empfänglichkeit

Fakt: Jede vierte Beziehung beginnt im Internet

Online-Partnerbörsen sind der erfolgreichste Flirtort – Mehr als 20% der Paare lernen sich hier kennen

zum Partnerbörsenvergleich

Männer und Frauen gleichermaßen sollten stets empfänglich sein. Darunter versteht man eine gewisse Offenheit für Flirts sowie die Zugänglichkeit bei Gesprächen. Selbst wenn aus einem kleinen Flirt nichts Größeres wird, macht es Spaß, stärkt das Selbstwertgefühl und wertet den Tag auf. Gleichzeitig sollte man natürlich auch nicht verzweifelt wirken und sich auf jedes Gespräch mit der Vorgabe stürzen, dass daraus die große Liebe werden muss.

Tipp 2: Das nötige Selbstbewusstsein

Oftmals fühlt man sich mit dem Alter Jüngeren gegenüber unterlegen. Aber auch mit 50 haben Sie unzählige Reize, die Sie für andere anziehend wirken lassen. Das Alter muss dabei gar kein Nachteil sein. Mit 50 haben Sie mehr Erfahrung als Jüngere. Nutzen Sie diese Erfahrung also, seien Sie selbstbewusst und zeigen Sie, dass Sie wissen, was Sie wollen.

Tipp 3: Probieren Sie sich aus

Trotz Ihrer Erfahrung sollten Sie sich nicht in Muster pressen lassen. So sind Sie möglicherweise der Meinung, nur an einem bestimmten Typ Mann oder Frau Gefallen zu finden. Wenn Sie allen Optionen gegenüber offen und voreingenommen sind, werden Sie bestimmt überrascht sein, was Ihnen so alles gefallen kann. Dies betrifft nicht nur die Partnersuche, sondern tatsächlich sämtliche Aspekte des Lebens.

Tipp 4: Neue Gewohnheiten und Abenteuer

Ebenso, wie Sie es vielleicht nie für möglich gehalten hätten, einen bestimmten Typ Mann oder Frau zu mögen, können Sie auch an neuen Aktivitäten Gefallen finden. Gehen Sie zum Fallschirmspringen, machen Sie einen Kochkurs oder lernen Sie eine neue Sprache. Es muss nichts Dramatisches sein, die Hauptsache ist, dass Sie in Bewegung bleiben und sich weiterentwickeln. Bei solchen Aktivitäten lernt man auch stets neue Menschen und damit potenzielle Partner kennen. Selbst wenn daraus keine Partnerschaft entsteht, haben Sie im Minimalfall etwas Neues gelernt und neue Erfahrungen gemacht.

schnell und einfach den richtigen Partner finden

zum Partnerbörsenvergleich

Tipp 5: Melden Sie sich in einem Verein an oder werden Sie Teil einer festen Gruppe

Die wohl beste Methode, um mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen, ist die Anmeldung in einem Verein oder das Teilnehmen an ähnlichen Gruppenaktivitäten. Hier finden Sie eine feste Gruppe an Personen, zu denen Sie leicht ein freundschaftliches Verhältnis aufbauen können. Finden Sie heraus, welche Vereins- oder Gruppenangebote es in Ihrer Nähe gibt und was Sie dabei interessieren könnte.

Das Beste: Der Eisbrecher in Form eines gemeinsamen Gesprächsthemas besteht bereits, nämlich in der Thematik dieser Gruppe. So können Sie bei einem Lesezirkel ganz einfach auf das Thema Literatur zu sprechen kommen, da Sie wissen, dass dies für die Beteiligten von Interesse ist.
Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie auch dann nicht enttäuscht werden, wenn aus der Vereinsmitgliedschaft keine Beziehung hervorgeht. Das Zusammensein mit anderen Menschen ist in jedem Falle ein wichtiger und hilfreicher Schritt, aus der eigenen Isolation herauszukommen, was Sie auch für Ihre Mitmenschen attraktiver macht. So können Sie soziale Kontakte pflegen und erneute Annäherungen üben.

Tipp 6: Haben Sie realistische Erwartungen

Dadurch, dass romantische Filme, Liebeslieder und perfekte Liebesgeschichten allgegenwärtig sind, verändert sich auch unsere Erwartung an das eigene Liebesleben. Wir erwarten, die Liebe auf den ersten Blick zu finden, eine Beziehung zu führen, in der pausenlos die Funken sprühen und alles an der Liebe perfekt ist. Die Realität sieht aber schlicht anders aus, und das ist auch in Ordnung so.
Wahre Beziehungen sind von Streit geprägt, von Imperfektionen, und manchmal entwickelt sich eine starke Liebe erst nach einiger Zeit. Legen Sie also die Erwartungshaltung ab, eine filmreife Liebe zu finden und eine ebenso idealisierte Partnerschaft zu führen. Eine Beziehung wird dadurch nicht weniger wert, dass sie nicht den Vorgaben der Filme entspricht. Solange Sie glücklich sind und Ihren Partner lieben oder sich zu Anfang vorstellen können, ihn oder sie zu lieben, ist das auch wunderschön.

Gleiches gilt für die Anforderungen an den Partner selbst. Die eierlegende Wollmilchsau unter den Partnern finden die Wenigsten. Gehen Sie die Partnersuche unter keinen Umständen mit einem Idealbild Ihres Traummannes oder Ihrer Traumfrau an. So werden Sie definitiv enttäuscht werden, denn die perfekte Person existiert nicht. Haben Sie realistische Erwartungen!

Tipp 7: Verzweifeln Sie nicht

Die Liebe gehört zu den elementarsten Bedürfnissen eines Menschen. Denken Sie sich also nicht, dass Sie sich zur Witzfigur machen oder Ihrem Alter unangemessen handeln, wenn Sie sich auf die Suche nach einer neuen Liebe begeben. Jeder Mensch verdient Liebe und Sie sind keine Ausnahme! Auch mit 50 ist man noch jung, darf experimentieren und auch mal versagen. Sehen Sie die Tatsache, dass Sie mit 50 keinen Partner haben, unter keinen Umständen als schlechtes Omen oder Beweis dafür, dass Ihnen keine Liebe zusteht. Manche Menschen brauchen einfach länger, um ihr Glück zu finden.

Partner finden mit 50 – Fazit

Nehmen Sie das Singledasein mit 50 nicht als Grund zur Trauer, sondern sehen Sie es als Chance. Brechen Sie von Zeit zu Zeit aus Konventionen aus und probieren Sie sich aus, erfinden Sie sich ab und zu zumindest teilweise neu! Eine gewisse Offenheit und Positivität ist in jedem Alter attraktiv, warum also nicht auch mit 50. Betrachten Sie die Partnersuche nicht als sinnloses Unterfangen und Zeitverschwendung aufgrund Ihres Alters, sondern gehen Sie sie mit realistischen Erwartungen und Optimismus an!
Man kann in jedem Alter eine neue Liebe finden, und vielleicht ist es in Ihrem Fall sogar die Liebe des Lebens. Eine intensive Liebe hält jung und gesund, umso wichtiger ist es also, auch mit 50 noch auf der Suche zu sein.

Kategorisiert in: ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Liebesleben Redaktion