Parship – Was Sie unbedingt wissen sollten!

Parship

8.6

Anmeldung und Registrierung

9.0/10

Persönlichkeitstest

10.0/10

Partnervorschläge

9.0/10

Profile anderer Mitglieder ansehen

6.0/10

Spaßfaktor

9.0/10

Vorteile

  • kostenlose Leistungen
  • übersichtliche Webseite
  • mehr als 5 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • ausgeglichene Geschlechterverhältnisse
  • ansprechender Kundenservice

Nachteile

  • Premium-Kosten im gehobenen Bereich

Parship – Einführung

Mehr als zehn Jahre Erfahrung bringt die Partnervermittlung Parship mit sich. In Deutschland macht das Unternehmen regelmäßig mit großen Werbekampagnen auf sich aufmerksam. So ist es inzwischen gelungen, eine breite Basis an Mitgliedern aufzubauen. Auch deswegen lohnt es sich, einen genauen Blick auf die Charakteristiken des Angebots zu werfen.

Anmeldeprozess

Am Anfang aller Bemühungen bei Parship steht der Anmeldeprozess. Die Verantwortlichen haben in der Vergangenheit viel dafür getan, um diese Schritte so einfach wie möglich zu gestalten. Zunächst werden deshalb die persönlichen Daten in das dafür vorgesehene Formular eingetragen. Hilfestellung bietet das Unternehmen für das Erstellen eines interessanten und attraktiven Profils. Da dieses der erste und bis zur Kontaktaufnahme einzige Eindruck für andere Mitglieder ist, kommt der Gestaltung eine besonders große Bedeutung zu.

Insgesamt lässt sich der Anmeldeprozess bei Parship binnen einer Stunde zu einem Abschluss bringen. Von diesem Moment an steht das Profil im vollen Umfang zur Verfügung und alle Funktionen der Seite können genutzt werden.

Die Kontaktaufnahme

Die Kontaktaufnahme auf der Datingplattform nimmt nun unterschiedliche Formen an. Einerseits haben die Mitglieder die Gelegenheit, anderen Personen eine klassische Nachricht zu senden. Hier verweist der Anbieter darauf, dass sich besonders Männer viel Mühe geben sollten, um aus der Masse herauszustechen. Dies liegt daran, dass Frauen erfahrungsgemäß zahlreiche Nachrichten erhalten.

Alternativ wurde das Angebot des digitalen Anlächelnd geschaffen. Dabei ist es möglich, anderen Mitgliedern ein Lächeln zu schicken. Doch auch hier ist es möglich, die eigene Reaktion nicht allein auf einem Klick beruhen zu lassen. Ein kleiner Text kann hier für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgen.

Ein besonderes Feature stellen die Spaßfragen dar, die allen Nutzern zur Verfügung stehen. Diese zielen nicht direkt darauf ab, etwas über die andere Person zu erfahren, bieten jedoch einen wichtigen Nutzen. Denn auf diese Weise ist direkt ein Gesprächsthema vorhanden, an das angeknüpft werden kann.

Die Darstellung der Webseite

Längst haben die Verantwortlichen erkannt, wie wichtig es ist, für eine übersichtliche Darstellung zu sorgen. Die Webseite selbst verfügt aus diesem Grund über eine präzise Kategorisierung. Schon nach wenigen Augenblicken ist es aus diesem Grund möglich, sich auf der Seite zurechtzufinden.

Die Nutzung von Parship erfordert derweil keinen Download. Es handelt sich um eine Flash-Version, die direkt im Browser geladen werden kann. Auf diese Weise ist ein unmittelbarer Zugriff mit allen Endgeräten möglich.

Als natürlicher Service steht bei Parship zudem eine kostenlose App zum Download zur Verfügung. So bietet sich selbst auf dem Smartphone oder Tablet die Gelegenheit, direkt auf die Inhalte zuzugreifen und alle Funktionen des Anbieters zu nutzen.

Die Mitglieder Parships

Die Mitglieder einer Singlebörsen sind in entscheidendem Maße für die Erfolgsaussichten verantwortlich. Parship strebte in den vergangenen Jahren immer wieder ein ausgeglichenes Verhältnis von Frauen und Männern auf der Seite an. Für diesen Zweck wurden zum Beispiel Vergünstigungen für weibliche Mitglieder eingesetzt. Doch noch immer überwiegt die männliche Seite auf der Plattform.

Einige Studien belegen den überdurchschnittlichen Bildungsstand der Mitglieder von Parship. Etwa die Hälfte der angemeldeten Personen verfügt über einen Hochschulabschluss. Der Blick auf die Altersgruppen offenbart derweil eine starke Auffächerung. Die stärkste Häufung lässt sich in der Altersgruppe der 28 bis 55-jährigen erkennen. Personen diesen Alters haben aus diesem Grund nach ihrer Anmeldung besonders gute Chancen, den passenden Partner zu finden.

Ein wesentlicher Vorteil für alle Nutzer liegt in der großen Beliebtheit der Seite. Diese ist nicht nur ein Indiz für die Qualität, die damit in Verbindung steht. Auf der anderen Seite kann dadurch eine höhere Mitgliederdichte in ganz Deutschland erreicht werden. Derzeit gibt es nach den Angaben des Unternehmens mehr als fünf Millionen angemeldete Nutzer aus Deutschland. Die Chancen stehen demnach selbst in dünn besiedelten Regionen gut, hier Menschen aus der persönlichen Zielgruppe zu finden.

Gleichsam liegt die Zahl der Mitglieder, die wöchentlich auf der Datingplattform aktiv sind, etwas niedriger. Experten gehen aktuell davon aus, dass dies etwa auf 700.000 Personen in Deutschland zutrifft. Daran lässt sich noch immer ein klarer Vorzug im Vergleich zu anderen Anbietern erkennen, die oft nicht eine solch große Aufmerksamkeit auf sich ziehen können.

Die Kosten im Überblick

Rege Debatten gibt es seit Jahren um die Kosten, die tatsächlich mit der Anmeldung in Verbindung stehen. Dies liegt daran, dass das Unternehmen selbst in seinen Werbekampagnen keinerlei Anspielungen auf die preisliche Situation macht. Zunächst ist es für jeden Nutzer möglich, einige kostenlose Funktionen zu nutzen. Dazu zählt vor allem der Einblick in die Profile anderer Mitglieder. Die Kontaktaufnahme ist allerdings nicht möglich, ohne vorher auf ein Premium-Konto zu wechseln.

Generell liegt den Premium-Angeboten von Parship eine Abo-Struktur zugrunde. Nutzer müssen langfristig eine klare Entscheidung für den Anbieter treffen. Je länger das gewählte Abonnement läuft, desto niedriger fällt der monatliche Preis der Anmeldung aus. Eine Anmeldung für nur sechs Monate schlägt aus diesem Grund mit 69,90 Euro pro Monat zu Buche. Wer sich für ganze 24 Monate anmelden möchte, senkt den Preis auf nur noch 34,90 Euro. So kann von einem besseren Verhältnis von Preis und Leistung gesprochen werden.

Bei Parship kann eine strikte Trennung zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Services beobachtet werden. Die folgenden Angebote lassen sich nutzen, ohne dafür eine Investition in die Plattform in Betracht zu ziehen:

  • Anmeldung und Registrierung
  • Persönlichkeitstest
  • Partnervorschläge
  • Profile anderer Mitglieder ansehen
  • Kontaktgesuche als Lächeln oder Spaßanfrage

Tatschlich werden diese Funktionen selten ausreichen, um zu realen Dates zu führen. Schließlich ist ein Austausch durch freie Kommunikation unmöglich. Lediglich aufmerksam gewordene Premium-Mitglieder haben dann die Möglichkeit, Textnachrichten zu senden. Diese wiederum stellen die wichtigste Form des Austausches auf der Plattform dar.

Vorteile

  • kostenlose Leistungen
  • übersichtliche Webseite
  • mehr als 5 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • ausgeglichene Geschlechterverhältnisse
  • ansprechender Kundenservice

Nachteile

  • Premium-Kosten im gehobenen Bereich

Fazit

Wer sich für die Anmeldung bei Parship entscheidet, greift auf eine Datingplattform zurück, die in vielerlei Hinsicht überzeugt. Gerade die hohen Mitgliederzahlen sprechen für gute Erfolgschancen. Allerdings ist es allein auf der Basis kostenloser Leistungen noch nicht möglich, das Angebot der Seite voll auszunutzen. Hier ist eine Investition in die Premium-Mitgliedschaft kaum zu umgehen.


Partnerbörsen nach Beliebtheit *

Was hast du zu verlieren? Du kannst in der Regel jede Partnerbörse kostenlos testen. Unsere Empfehlung: Melde dich einfach kostenlos bei allen großen Börsen an und finde heraus, welche der Plattformen dir am besten gefallen. Heute ist das Online-Verlieben etwas ganz natürliches und macht vielen Menschen große Freude. Mit einem Klick kommst du direkt zur entsprechenden Partnerbörse oder ließ dich einfach weiter zum Thema bei Liebesleben ein.


» Parship

90%

» Elitepartner

80%

» NEU.de

65%

» Lovescout 24

60%

» LemonSwan

50%


* Ausgewertet auf Basis der Klicks auf unserer Webseite.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Beliebtheit bei unseren Lesern
Author Rating
51star1star1star1star1star