Kostenlose Partnersuche

Kostenlose Partnersuche

Kostenlose Partnersuche – Einführung

Sie haben nach Kostenlose Partnersuche gesucht? Sie sind Single und möchten diesen Zustand gerne ändern? Sie planen, sich von Ihrem Partner zu trennen, weil die Beziehung nicht mehr so ist, wie sie sein soll, und möchten „sich einfach mal umsehen, was der Markt so bietet?“

Obwohl nach meinem Ansinnen es deutlich besser ist, erst einmal nicht verkrampft von einer in die nächste Beziehung zu stolpern, ohne die alte Partnerschaft vollständig abgeschlossen zu haben, wollen wir Menschen eines nicht: einsam sein.
Genau das ist der Grund, warum Partnerportale im Internet wie Pilze aus dem Boden schießen. Für die Suche des passenden Schatzes Geld investieren? Genau dies streben viele User diverser Single Portale nicht an. Weisen bezahlte Partnerportale ein Qualitätsmerkmal auf?

Wir möchten, dass Sie glücklich sind. Unser Anspruch ist es somit, Ihnen einige wertvolle Tipps an die Hand zu geben, damit Sie als Single genau den richtigen Partner finden. Schließlich gewährt eine funktionierende Beziehung das Fundament für den glücklichen Alltag, oder?

Hier unsere Ratschläge – ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Bitte gehen Sie möglichst ohne Erwartungshaltung an das Thema kostenlose Partnersuche heran:

Das ist sehr wichtig: Alles was verkrampft wirkt, alles was Sie unbedingt erzwingen möchten, wirkt einfach unattraktiv. Es wird nicht funktionieren, wenn Sie mit der Brechstange die Liebe erzwingen wollen. Wer lässig, locker neue Kontakte knüpft, wenn diese sich anbieten, hat größere Chance auf den Traumpartner. Unverhofft – kommt oft, oder?

Vorsicht bei gratis Portalen im Internet

Bezahlte Partnerbörsen sind ebenso kein Garant für den Erfolg bei der Suche der Liebe im Netz, wie andere Online Anbieter der kostenlose Partnersuche. Wenn Sie im Netz neue Kontakte knüpfen möchten, sollten Sie auch hier locker und ohne Zwang heran treten. Im Netz wird gelogen, bis sich die Balken biegen. Viele Männer suchen nur den schnellen Sex, sie geben vor, Single und auf Partnersuche zu sein. In Wahrheit werden sie ihre Frau nie verlassen.

Doch nicht nur die Männer nutzen die Anonymität im Netz aus, um zu flunkern. Frauen beispielsweise sind Weltmeister darin, alte, attraktive Fotos, die keinesfalls der Realität entsprechen, Online zu stellen. Oftmals ist die schlanke Person eine wohlbeleibte Persönlichkeit. Das ist ja grundsätzlich kein Ding, oder? Man sollte es nur ehrlich ins Profil stellen. Dadurch, dass im Internet soviel gelogen wird, sollten Sie, wenn Sie sich auf Partnerportalen nach dem Traumpartner umsehen, folgende Regeln beachten. Bitte schützen Sie sich selbst vor bösen Überraschungen, die Ihrer Psyche viel mehr schaden, als Single zu sein:

    • Überprüfen Sie alles, was Ihnen erzählt wird. Ein Telefonat kann oft mehr Aufschluss über eine Person geben, als mit dieser nur zu schreiben. Schließlich kann sich hinter einem attraktiven 40jährigen ein 15jähriger Junge verbergen, der für das Portal chattet und die User bei Laune hält.
    • Kommt es zum ersten Treffen? Bitte treffen Sie sich unbedingt an einem neutralen Ort, am Besten tagsüber. Geben Sie keinesfalls Ihre Adresse bekannt. Wenn Sie sehr ängstlich sind, können Sie im Vorfeld Telefonate von einem Prepaid Handy führen, das Sie normalerweise nicht benutzen. Rufnummer Unterdrückung ist ein Weg, sich nicht sofort zu outen.
    • Überweisen Sie niemals Geld, auch wenn sich der augenscheinliche Liebespartner in einer Notlage befindet. Scharlatane nutzen die Gutgläubigkeit und die Sehnsucht nach Liebe unbarmherzig aus.
    • Weihen Sie gegebenenfalls eine Freundin ein, bevor Sie jemanden treffen. Will Sie das Date aus der Ferne beobachten und Ihnen Feedback geben?
    • Behalten Sie klaren Menschenverstand: Niemand kann sich virtuell, also ausschließlich im Chat, verlieben. Beim ersten Treffen sollten Sie beachten, dass Sie den Menschen, egal, was er von sich gibt, einfach nicht kennen. Lassen Sie Skepsis walten. Eine Frau darf langsam erobert werden, ein Mann soll, wenn er auf die Herzdame trifft, ruhig um diese kämpfen müssen. Gut Ding will Weile haben.
    • Unmögliche Chat- und Telefonzeiten? Ihr Gegenüber ist beispielsweise nur tagsüber erreichbar? Das spricht dafür, dass er am Abend vor seiner Frau etwas verheimlichen will: Den Kontakt zu Ihnen. Ihr Chatpartner ist viel im Ausland auf Reisen? Das klingt doch gut, oder? Glauben Sie nur einen Bruchteil davon. Das klingt oft nach Ausrede, die noch dazu den erfolgreichen Geschäftsmann vorgaukelt, um Dinge zu vertuschen, die Sie nicht wissen sollen.
    • Absolvieren Sie den Foto Abgleich im Netz. Hat der Chatpartner vielleicht aus dem Netz ein schönes Foto kopiert und als Profilbild eingestellt? Wie ist der vollständige Name des Gegenübers? Können Sie Informationen bei Google über ihn heraus finden?

Zusammenfassend zum Thema Partnersuche im Netz möchten wir Sie einfach zu oberster Wachsamkeit auffordern.

Selbstschutz ist der beste Weg, um als Single nicht in eine böse Falle zu tappen, wo das Liebesglück auf sich warten lässt. Wir wiederholen: Nirgends wird so viel gelogen und geflunkert, wie im Internet. Die virtuelle Welt entspricht eben nicht immer der Realität. Wenn Sie sich ohne Erwartungen auf Portalen anmelden, sich mit Menschen ungezwungen für Unternehmungen treffen und Vorsicht walten lassen, kann dies für Ihr Leben recht bereichernd wirken. Stellen Sie sich die Frage, was am Single Leben schön ist? Als Single gut mich sich im Einklang zu stehen, ist eine gute Grundlage für eine entstehende Liebe.

Gehen Sie unter Menschen

Das Gute ist oft so nah. Wer viel unternimmt, beispielsweise dem Sportverein oder der Musikband beitritt, knüpft automatisch neue Kontakte. Neue Kontakte, die ungezwungen und locker eingegangen werden, stellen oft ein Fundament für die entstehende Liebe dar. Schließlich verbinden Sie schon gemeinsame Interessen, wenn Sie dem gleichen Hobby nachgehen.

Augen auf in Ihrer Umgebung

Welche Dame liebt es nicht, wenn ihr im Supermarkt die Tüten getragen werden? Ist doch Klasse, wenn ein Mann die Augen offen hält, höflich und aufmerksam seine Hilfsbereitschaft zeigt. Was könnte in solchen Alltagssituationen entstehen? Wenn Sie als Frau den „Mr. Right“ suchen, sehen Sie sich auch im Supermarkt um. Liegt die Pizza, das Bier und die große Flasche Cola im Einkaufswagen, deutet dies auf einen männlichen Single hin. Ein nettes Lächeln, ein fröhlich ungezwungener Spruch ist besser als ein dummer Anmachspruch wie „Du hast tolle Augen, Baby!“. Den ersten Schritt können im heutigen Zeitalter übrigens Mann und Frau wagen. Höflichkeit und Individualität sind dabei Trumpf.

Fazit

Natürlich sollte die kostenlose Partnersuche Aussicht auf Erfolg vorweisen. In der Tat sind viele Anbieter, die Liebe versprechen, nur an einem interessiert: an Ihrem Geld. Emotionale Einsamkeit darf niemals schamlos ausgenutzt werden. Sind Sie vorsichtig, der Verstand muss siegen, bevor Sie eine böse Wahrheit überrollt.
Möchten auch Sie den Liebeshimmel genießen? Lockerheit ist Trumpf!

Wir hoffen, unser Beitrag zu Kostenlose Partnersuche hat Ihnen gefallen.


Partnerbörsen nach Beliebtheit *

Was hast du zu verlieren? Du kannst in der Regel jede Partnerbörse kostenlos testen. Unsere Empfehlung: Melde dich einfach kostenlos bei allen großen Börsen an und finde heraus, welche der Plattformen dir am besten gefallen. Heute ist das Online-Verlieben etwas ganz natürliches und macht vielen Menschen große Freude. Mit einem Klick kommst du direkt zur entsprechenden Partnerbörse oder ließ dich einfach weiter zum Thema bei Liebesleben ein.


» Parship

90%

» Elitepartner

80%

» NEU.de

65%

» Lovescout 24

60%

» LemonSwan

50%


* Ausgewertet auf Basis der Klicks auf unserer Webseite.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Beliebtheit bei unseren Lesern
Author Rating
41star1star1star1stargray