Erstes Date Tipps für Männer

Erstes Date Tipps für Männer

Erstes Date Tipps für Männer – Das erste Date

Sie haben nach „Erstes Date Tipps für Männer“ gesucht? Das erste Date stellt sowohl Frauen als auch Männer im Vorhinein vor einige Herausforderungen.

Genau wie Frauen sind sich auch Männer oftmals unsicher darüber, welches Outfit sie für den wichtigen Termin wählen sollen, wo das Date am besten stattfinden sollte und ob von der Frau eher ein zurückhaltendes oder ein offensives Flirtverhalten gewünscht wird.

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige hilfreiche erstes Date Tipps für Männer vor. Dank dieser erstes Date Tipps für Männer wird das erste Date garantiert kein Fiasko, sondern ein vielversprechendes Erlebnis, an welches Sie sich noch lange zurück erinnern können.

Die unbegründete Angst vor dem ersten Date

Viele Männer haben vor dem ersten Date Angst, während dem Treffen etwas falsch zu machen und sich negativ zu präsentieren. Hierbei handelt es sich meist um völlig unbegründete Sorgen. Die Tatsache, dass sich die Dame überhaupt auf das Date eingelassen hat, verdeutlicht, dass auch bei ihr ein gewisses Interesse vorhanden ist.
Grundsätzlich gilt, dass Männer bei einem ersten Date möglichst locker und natürlich wirken sollten. Angebereien, Lügen und ein allzu aufdringliches Verhalten sind ein absolutes „No Go“.

Sollte es tatsächlich während des Dates einmal zu einem unangenehmen Schweigen kommen, da beiden Personen kein Gesprächsthema einfällt, hilft in der Regel ein sympathisches Lächeln, um die Situation charmant zu retten.

Schlussendlich macht es keinen Sinn, sich als Mann vor dem ersten Daten verrückt zu machen. Auch wenn sich die Dame als „Flop“ herausstellt oder die Chemie einfach nicht stimmt, kann die Erfahrung als lehrreich verbucht werden.

Das perfekte Outfit für das erste Date

Männer tun sich oftmals schwer damit, die passende Kleidung für das jeweilige Ereignis zu finden. Gerade beim ersten Date wollen sich Männer ein wenig „herausputzen“ und von ihrer besten Seite zeigen.

Es kann daher Sinn machen, sich vorher ein neues und modernes Outfit zuzulegen. Auch der Besuch bei einem Frisör vorab kann natürlich nicht schaden. Das wichtigste ist jedoch, dass das Outfit dem Anlass entsprechend ist und dass der Träger nicht verkleidet wirkt und sich in der Folge unwohl fühlt.

Im Zweifelsfall sollten sich Männer bei guten Freundinnen oder weiblichen Angehörigen erkundigen, welche Outfits derzeit an Männern in der Damenwelt besonders angesagt sind. Grundsätzlich gilt, dass mit einem guten Hemd und einer schicken Hose nichts falsch gemacht werden kann. Ein dazu farblich passender Gürtel und eine ebenfalls farblich passende Jacke runden das Outfit perfekt ab. Eine Krawatte ist nicht unbedingt erforderlich und wird von vielen Frauen heutzutage auch als unmodern betrachtet.

Wenn der Mann sportliche Kleidung bevorzugt und weiß, dass auch die Frau diesen Stil mag, kann das Hemd auch mit einer guten Jeans kombiniert werden. Auch Sportschuhe, sollten diese sauber sein, sind erlaubt.

Ein absolutes Tabu sind Jogginghosen. Zwar sind diese Hosen oftmals sehr bequem und der Träger fühlt sich in der eigentlich angespannten Situation des ersten Dates dank der lockeren Hose wohler, dennoch sollte dieses Kleidungsstück beim ersten Date unbedingt daheim im Kleiderschrank bleiben. Frauen assoziieren mit der Jogginghose noch immer einen allzu lockeren Lebensstil und der Träger wird oftmals als faul und „schmuddelig“ betrachtet.

Der beste Ort für das erste Date

Gerade in Großstädten, in denen bekanntermaßen die meisten Singles leben, gibt es unzählige mögliche Orte für ein erstes Date. Da sich die beiden verabredeten Personen in der Regel vor dem ersten Date noch nicht besonders gut kennen, kann es für Männer schwierig sein, vorab einzuschätzen, welche Location der Frau gut gefallen könnte.
Viele Frauen wünschen sich als Ort für das erste Date einen neutralen und öffentlichen Ort, an dem man ungestört miteinander reden kann. Ein Café eignet sich besonders gut.
Eine weitere tolle Location ist das Kino. So können die beiden verabredeten Personen erst einmal in einer ihnen bekannten Situation entspannen und im Anschluss fehlt ihnen beim Sprechen über die Handlung des angesehenen Films garantiert nicht der Gesprächsstoff.

Auch ein romantischer Spaziergang im Park oder im Wald bietet sich für ein erstes Date geradezu an. In dieser entspannten Atmosphäre können sich die beiden verabredeten Personen ungestört unterhalten und kennenlernen.

Der seit Jahren beliebteste Ort für ein erstes Date ist das Restaurant. Nicht ohne Grund wird behauptet, dass „Liebe durch den Magen geht“. In angenehmer Atmosphäre, bei einem leckeren Essen und einem guten Wein kommt garantiert eine entspannte und lockere Stimmung auf. Wenn der Mann im Vorhinein dann noch das Restaurant vorschlägt, dort einen Tisch reserviert und die Dame nach möglichen Allergien oder Unverträglichkeiten fragt, zeigt dieser großes Interesse an der Frau und präsentiert sich als absoluter Gentlemen. Dies wird jede Frau positiv anerkennen.

Egal wo das Date auch stattfindet, es gilt, dass auf einen hohen Alkoholkonsum verzichtet werden sollte. Der Mann sollte jederzeit die Kontrolle über sich behalten. Zudem wirken Männer im betrunkenen Zustand oftmals lächerlich und befremdlich auf Frauen. Dies insbesondere auf Frauen, die noch keine engere persönliche Beziehung zu dem Mann aufbauen konnten. Der Mann sollte eine solche Situation unbedingt vermeiden.

Mögliche Gesprächsthemen

Viele Männer und Frauen haben Angst davor, bei einem ersten Date einfach kein Gesprächsthema mit ihrem Gegenüber zu finden. Während einige Männer einfach drauflosreden und nicht selten über das Ziel hinausschießen, indem sie die Frau nicht zu Wort kommen lassen, finden andere Männer einfach nicht die passenden Worte und es kommt zu unangenehmen Gesprächspausen.

Als Faustregel, um diesen Problemen vorzubeugen, gilt, dass sich der Mann möglichst locker und authentisch präsentieren sollte. Um „auf Nummer sicher zu gehen“ kann es Sinn machen, vorab das eine oder andere Gesprächsthema für einen Small Talk vorzubereiten. Keinesfalls soll die Kommunikation dann aber wie ein auswendig gelernter Monolog wirken. Spontanität und Lockerheit sollten, auch wenn es nicht immer ganz einfach ist, stets im Vordergrund stehen.

Fazit zu erstes Date Tipps für Männer

Abschließend kann festgehalten werden, dass das erste Date sowohl für Frauen als auch für Männer vorab zu einigen Fragen und Ängsten führen kann. Jedoch sollten sich Männer keinesfalls vorab verrückt machen. Im schlimmsten Fall verläuft das Date peinlich und beide Personen merken, dass die Chemie einfach nicht stimmt. In diesem Fall kann das verpatzte Date immerhin noch als lehrreiche Erfahrung betrachtet werden. Im besten Fall entwickelt sich eine langfristige Romanze und beide Personen erinnern sich noch lange freudig und mit Herzklopfen an das erste Date zurück.

Wir hoffen, unser Beitrag zu „Erstes Date Tipps für Männer“ hat Ihnen gefallen.


Partnerbörsen nach Beliebtheit *

Was hast du zu verlieren? Du kannst in der Regel jede Partnerbörse kostenlos testen. Unsere Empfehlung: Melde dich einfach kostenlos bei allen großen Börsen an und finde heraus, welche der Plattformen dir am besten gefallen. Heute ist das Online-Verlieben etwas ganz natürliches und macht vielen Menschen große Freude. Mit einem Klick kommst du direkt zur entsprechenden Partnerbörse oder ließ dich einfach weiter zum Thema bei Liebesleben ein.


» Parship

90%

» Elitepartner

80%

» NEU.de

65%

» Lovescout 24

60%

» LemonSwan

50%


* Ausgewertet auf Basis der Klicks auf unserer Webseite.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Beliebtheit bei unseren Lesern
Author Rating
41star1star1star1stargray