Dating sites Deutschland

Dating sites Deutschland

Oktober 1, 2018 11:25 am Veröffentlicht von

Dating Sites in Deutschland

Sie haben nach Dating sites Deutschland gesucht? Das Thema Partnersuche im Internet ist in den letzten Jahren ein immer größeres Thema geworden. Das Netz gehört mittlerweile zum sozialen Leben einfach dazu und die Vorteile der digitalen Partnersuche liegen auf der Hand. Auch wer nicht so gerne auf Parties geht, hat die Chance hier seinen Traumprinzen oder die Frau fürs Leben kennenzulernen. Man lernt sich erst einmal ganz bequem “aus der Distanz” kennen, kann sich gegenseitig abtasten und erst wenn eine Sympathie vorhanden ist, trifft man sich. Ab dem ersten Date wird es dann real!

Dating Sites Deutschland

Deutsche Singles und Partnersuchende habe eine große Auswahl an verschiedenen Plattformen. Wer sich dazu entschließt, das Thema Partnersuche digital anzugehen, muss aus dem großen Angebot im Netz die passende Plattform aussuchen. Dabei spielen vor allem die Kosten eine große Rolle, denn das Gebührenmodell der verschiedenen Plattformen ist unterschiedlich.

In der Regel bieten die Dating Sites ein Abomodell an, d.h. die Partnersuchenden müssen sich für eine gewisse Zeit verpflichten, einen monatlichen finanziellen Beitrag zu leisten, um die Dienste in Anspruch zu nehmen. Das können in Einzelfällen drei Monate, sechs Monate oder sogar zwölf Monate sein. Meistens ist der monatliche Beitrag geringer, je länger die Laufzeit des Vertrags ist. Und wer schon vor dem Ende der vereinbarten Laufzeit seinen Partner gefunden hat, der kann zwar die Mitgliedschaft kündigen, muss aber dennoch bis zum Ende der Laufzeit bezahlen. Weiter im Thema Dating sites Deutschland.

Fakt: Jede vierte Beziehung beginnt im Internet

Online-Partnerbörsen sind der erfolgreichste Flirtort – Mehr als 20% der Paare lernen sich hier kennen

zum Partnerbörsenvergleich

Erst einmal kostenlos testen

Fast alle deutschen Partnerbörsen wie Elitepartner, Parship, neu.de oder lovescout24 bieten zunächst eine kostenlose Möglichkeit an, die Features der Plattform ausgiebig zu testen. Denn bevor man einen längerfristigen Vertrag abschließen möchte, hilft es sehr, wenn man ganz praktisch herausfindet, ob die Plattform auch geeignet ist. Natürlich sind im kostenlosen Test-Zeitraum nicht alle Features freigeschaltet – alle Features kann man erst nutzen, wenn man sich für das Bezahlmodell entschieden und registriert hat. Partnersuchende, die sich von den teilweise hohen Gebühren abgeschreckt fühlen, sollten darüber nachdenken, dass in der Regel höhere Gebühren auch eine bessere Qualität der Profile zur Folge haben. Denn dann registriert sich niemand einfach nur zu “zum Spaß”, sondern wirklich nur, wenn er ein ernsthaftes Interesse an einer Partnerschaft hat.

Elite oder Nicht-Elite

Elitepartner zählt zu den bekanntesten Dating Sites Deutschland und wird von viele nur liebevoll “EP” abgekürzt. Der Name Elitepartner und der Zusatz “Akademiker mit Niveau” schreckt manchen Partnersucheden vielleicht ebenfalls ab. Ein abgeschlossenes Studium ist aber keine Eintrittshürde für die Plattform. Hier sind zwar wirklich viele Akademiker unterwegs, aber auch eine ganze Menge an Singles ohne akademische Ausbildung. Wichtig ist es nur, bei der Profilerstellung ehrlich zu sein und keine falsche Ausbildung oder ein Studium vorzugaukeln. Nichts ist bei der Partnersuche schlimmer, als beim späteren Kennenlernen dann zugeben zu müssen, dass man mit seinen Angaben geflunkert hat.

Echtes Interesse an Partnerschaft

Wichtig für die Auswahl der favorisierten Dating Site ist natürlich auch das Ziel der Suche. Ist man wirklich an einem Partner für eine dauerhafte Liebesbeziehung interessiert? Spätere Heirat nicht ausgeschlossen? Oder sucht man lediglich einen Freund oder eine Freundin für gelegentliche Unternehmungen? Oder geht es nur um die schönste Nebensache der Welt und man ist nur interessiert an einem Partner für sexuelle Aktivitäten. Auch dafür ist die kostenlose Mitgliedschaft sehr hilfreich, denn man erkennt schon in der Anfangsphase sehr schnell den Umgangston untereinander und um welche Themen es geht.

Bei Seiten wie Elitepartner oder Parship kann man wirklich davon ausgehen, dass sich hier Singles bewegen, die an einer echten Partnerschaft Interesse haben. Vor “schwarzen Schafen” ist man natürlich niemals sicher. Und wahrscheinlich trifft jeder Partnersuchende im Lauf seiner Aktivitäten auf jemanden, der es mit der Wahrheit nicht ganz ernst nimmt und vielleicht aus einer bestehenden Partnerschaft heraus jemanden für eine Nebenbeziehung sucht.

schnell und einfach den richtigen Partner finden

zum Partnerbörsenvergleich